Coronavirus - Informationen

Coronavirus - Aktuelle Informationen vom 26. April 2020

Es ist wieder einmal an der Zeit, den aktuellen Stand der Informationen zum Schiesswesen durchzugeben.

  • Sicher ist, dass das Eidgenössische Schützenfest 2020 auf das Jahr 2021 verschoben worden ist.
  • Nach SSV sind alle Schiessanlässe bis Ende Mai untersagt. Da das Versammlungsverbot für mehr als 5 Personen voraussichtlich noch bis zum 8. Juni bestehen bleibt, sind auch keine Anlässe bis zu diesem Zeitpunkt möglich.
  • Vereinslokale werden wie die Restaurants behandelt. Auch da ist eine Eröffnung des Wirtschaftsbetriebs vorerst nicht möglich.
  • Die Vorrunde der Gruppenmeisterschaft wurde vom TKSV definitiv abgesagt.
  • Das Bezirkswettschiessen wurde provisorisch auf den 26. bis 28. Juni angesetzt. Ob es wirklich so durchgeführt wird, ist noch unsicher.
  • Beim Feldschiessen ist alles noch ein wenig wirr. Sicher ist, dass die Schiesszeit wie beim Bundesprogramm bis Ende September verlängert worden ist. Ob das Schiessen aber zentral oder in den einzelnen Vereinen intern durchgeführt wird, ist noch offen.
  • Eigentlich wollte ich Ende Mai das Aufräumen der Schiessanlage durchführen. Aber wegen dem Versammlungsverbot wird dies nicht möglich sein.
  • Das Fusionsschiessen in Güttingen-Kesswil, das Jubiläum der Erlenackerschützen und das Schiterbergschiessen Andelfingen sind bis jetzt noch nicht abgesagt.
  • Die freiwilligen Übungen könnten wir im Herbst nachholen, dass heisst auch nach der Sommerpause jeden Montag schiessen. Auch die Sommerpause könnte verkürzt werden.
  • Ob wir eine Jahresmeisterschaft zusammenkriegen werden wir im Vorstand noch beraten.
2020-04-16_TKSV_Information des Vorstand
Adobe Acrobat Dokument 117.6 KB

Coronavirus - Neuer Wettkampfkalender 2020 im Breitensport vom 08. April 2020

Der SSV informiert in seinem Newsletter vom 8. April 2020 über den neuen angepassten Wettkampfklalender im Breitensport sowie über alle Informationen im Zusammenhang mit dem Schiesssport und dem Coronavirus (siehe nachfolgende SSV-Meldungen).

Coronavirus - Weitere Informationen vom 03. April 2020

Das Eidgenössische Schützenfest 2020 wird ins Jahr 2021 verschoben
Der Schweizer Schiesssportverband (SSV) und das Organisationskommitee des Eidgenössischen Schützenfests Luzern 2020 (OK ESF Luzern 2020) haben gemeinsam entschieden, den wichtigsten Anlass der Schiesssportsaison 2020 um ein Jahr zu verschieben. Das Eidgenössische Schützenfest in Luzern wird neu vom 10. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. Alles Weitere in den nachfolgenden Newslettern.

Aktuelle Info zur Verschiebung des Eidg. Schützenfestes 2020 siehe ESF-Newsletter April 2020-1


Coronavirus - Weitere Informationen vom 29. März 2020

Der SSV gibt vor, dass alle Schiessanlässe bis Ende Mai ausgesetzt werden sollen (siehe nachfolgenden SSV-Newsletter) . Er greift damit den Weisungen des Bundes vor. Nach diesen sind Anlässe vorerst bis zum 19. April verboten. Wir werden sehen, ob alle Vereine den Weisungen des SSV folgen oder ob sich Widerstand formiert. Wir müssen aber momentan davon ausgehen, dass unser Vereinsjahr erst im Juni beginnt.  Es ist noch zu früh, um unser Jahresprogramm neu zu planen. Wir werden aber sicher Anpassungen machen müssen.

Beim Feldschiessen ist unser Präsident in Kontakt zu anderen Vereinen. Viele möchten ein gemeinsames Datum für die Durchführung festlegen. Ob das im Sommer oder im Herbst sein wird ist noch nicht bekannt.

Das OK des Eidg. Schützenfestes 2020 prüft zurzeit verschiedene Optionen, auch eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt (siehe nachfolgenden Newsletter März 2020-3).

Aktuelle Info zum Eidg. Schützenfest 2020 siehe ESF-Newsletter März 2020-3

2020-03-27_SSV_Newsletter Präsidenten_Sc
Adobe Acrobat Dokument 530.2 KB

Coronavirus - Weitere Informationen vom 20. März 2020

Den Schiesssport betreffend existieren zurzeit weiterführende Informationen aus verschiedenen Quellen. Die daraus abzuleitenden Massnahmen und Daten für das Feldschiessen, die Obligatorischen Bundesübungen, die Jungschützenkurse sowie die Schiesstrainings sind momentan zum Teil noch etwas verwirrend. Wir beschränken uns deshalb hier aktuell auf die Auflistung der verschiedener Quellen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir dann im Detail informieren, wie es in unserem Verein weitergeht.

2020-03-20_Kdo Ausb_Massnahmen Schiesswe
Adobe Acrobat Dokument 280.2 KB
2020-03-20_SSV_Newsletter Präsidenten_Vo
Adobe Acrobat Dokument 465.9 KB
2020-03-20_CdA_Sistierung Schiesspflicht
Adobe Acrobat Dokument 454.8 KB

Coronavirus - Information vom 16. März 2020

Gestützt auf die am Montag, 16. März 2020, vom Bundesrat erlassenen Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der SSV die aktuellen Auswirkungen auf den Schiesssport wie folgt kommuniziert:

  • Trainings in den Schiesssportvereinen sind ab sofort bis mindestens 19. April 2020 verboten
  • Sämtliche Wettkämpfe des SSV sind bis am 19. April ausgesetzt

 

Daraus ergeben sich aktuell für unseren Verein folgende Konsequenzen:

  • Aufräumen und Eröffnungsschiessen vom Samstag, 21. März 2020, entfällt
  • Freiwillige Übungen vom Montag, 30. März und 6. April 2020, entfallen
  • 1. Runde Gruppenmeisterschaft vom Freitag, 17. April 2020, entfällt
  • 1. Runde OMM 2020 entfällt
  • Schwabenkrieg-Erinnerungsschiessen 2020 wurde abgesagt
  • Hagebuecher Früeligschüsse 2020 wird (bestimmt) abgesagt
  • Auswirkungen auf das Feldschiessen sind in Abklärung
  • Aktuelle Info zum Eidg. Schützenfest 2020 siehe ESF-Newsletter März 2020-2

Anschrift: FSV Basadingen, Gupfen 16, 8254 Basadingen

E-Mail: kontakt@fsv-basadingen.ch

Copyright: FSV Basadingen, 2014

Newsletter: Um sich für den Newsletter des FSV Basadingen anzumelden, nutzen sie bitte folgenden Button